Zwetschgen Beschreibung

Zwetschgen erleben zurzeit wieder eine Blütezeit. Der Konsum beträgt 1.4 kg im Jahr.

Zwetschgen enthalten wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Sie wirken verdauungsfördernd.

Auf den rund 327 ha Zwetschgenkulturen werden vorwiegend Niederstammbäume mit neuen, grossfruchtigen Sorten angebaut.

Das Qualitätssicherungssystem «QS 33» garantiert Qualität und Verfügbarkeit der Nordwestschweizer Tafelzwetschgen.

Zwetschgenanbau in der Schweiz:
Anbaufläche: 327 ha
Jahresproduktion: rund 2400 t
Pro-Kopf-Konsum: 1.4 kg pro Jahr