Menü

Immer aktuell informiert

News vom 29.03.2021

Envy™, geschmackvolle Apfel-Sorte ab April 2021 neu im Schweizer Detailhandel erhältlich

Der rot gestreifte und knackige Envy™ ist eine Kreuzung aus Gala und Braeburn. Die köstliche Apfelsorte wurde 1985 in Neuseeland gezüchtet und trat seine Reise um die Welt an.

Bisher wird Envy™ vorwiegend in den Vereinigten Staaten von Amerika, Neuseeland, Frankreich, Italien und Australien angebaut und genossen. Allerdings ist er auch in Europa erhältlich. Durch seine intensive Süsse und sein knackiges und festes Fruchtfleisch dient Envy™ Jung und Alt als hochwertige und aromatische Erfrischung für zwischendurch oder als würzige Zutat für diverse Gerichte sowie zum Backen. Envy™ überzeugt durch seine schöne Optik, sein köstliches Aroma, seine Süsse und seine feste Konsistenz. Zudem wird der Apfel nach dem Aufschneiden kaum braun. 

Markteinführung in der Schweiz
Die edle Apfelsorte wird auch in der Schweiz angebaut. Die Schweizer Hauptanbaugebiete von Envy™ liegen am Genferseebecken, dem Wallis, im Berner Mittelland und dem Graubünden. Der süsse und knackige Apfel wird gemeinsam durch die Tafelobstspezialisten Fenaco Genossenschaft und GEISER agro.com vermarktet. Die genannten Firmen sind in der Schweiz die exklusiven Lizenznehmer der Sorte.

Im Herbst 2020 wurden rund 120 Tonnen Schweizer Envy™ geerntet. Ab Ende März ist die Sorte im Detailhandel erhältlich.

Partnerschaft für Envy™
fenaco Landesprodukte und GEISER agro.com arbeiten beim Anbau und der Vermarktung von EnvyTM in der Schweiz partnerschaftlich zusammen.

In enger Zusammenarbeit mit über 1'000 Schweizer Produzenten und lokal verankert an 13 Aufbereitungs- und Lagerstandorten ist fenaco Landesprodukte ein wichtiges Bindeglied zwischen Produzenten und Konsumenten. Mit über 400 Mitarbeitenden aus einer Vielzahl von Berufen bietet fenaco Landesprodukte ein breites Angebot an frischen Früchten, gesundem Gemüse und Kartoffeln– während 365 Tagen im Jahr.

 Seit Generationen verpflichtet sich die GEISER agro.com der Innovation, der Qualität und der Nachhaltigkeit. Sie ist führender Anbieter im Bereich Kernobst. Der Name bürgt für Qualität, Frische, hochwertige Produkte und massgeschneiderte Dienstleistungen. Das Sortiment wird stets den Kundenbedürfnissen angepasst. In enger Zusammenarbeit mit Obst-Experten und Produzenten werden in der gesamten Schweiz Äpfel und Birnen angebaut und in modernen Lagern aufbewahrt. Mit fortschrittlichster Technik werden die Früchte sortiert, verpackt und mit der eigenen LKW-Flotte an den Detail- und Grosshandel ausgeliefert. Seitens GEISER agro.com erfolgt der Vertrieb und die Vermarktung von ENVYTM durch die Agrolog.ch ag, eine agrarlogistische Plattform mit schweizweiter Abdeckung.


Weitere Informationen finden Sie hier: PDF 

 

Pressekontakt:

Samuel Wyssenbach
fenaco Landesprodukte
Münchrütti
6210 Sursee

Samuel.wyssenbach@fenaco.com

 

www.fenaco-landesprodukte.ch

www.geiser-agro.com

www.envyapple.ch

 

Mehr lesenWeniger lesen
News vom 08.03.2021

Grossauftrag für Schweizer Holzboxen vergeben

fenaco Landesprodukte bestellt bei zwei Schweizer Lieferanten 4700 Grossboxen für Kartoffeln und Lagergemüse mit dem Label Schweizer Holz. Mit der Vergabe dieses Grossauftrags bekennt sich die fenaco Genossenschaft einmal mehr zum Holz-Produktionsstandort Schweiz.

fenaco Landesprodukte ist die Drehscheibe für die Kartoffel- und Lagergemüseernte von rund 500 Schweizer Landwirtinnen und Landwirten. Sie liefern ihre Produkte bei fenaco Landesprodukte an, wo sie in Holzboxen gelagert, kommissioniert und an den Gross- und Detailhandel sowie die verarbeitende Industrie vertrieben werden. Seit mehreren Jahren arbeitet fenaco Landesprodukte darauf hin, die Gebinde vermehrt bei Schweizer Partnern zu beziehen. In der Vergangenheit konnten punktuell bereits Aufträge für neue Holzboxen aus Schweizer Produktion vergeben werden. Für die Beschaffung grosser Volumen musste jedoch auf ausländische Lieferanten zurückgegriffen werden, weil die benötigte Menge auf dem Schweizer Markt nicht verfügbar war.

 

Emmentaler und Aargauer Unternehmen liefern 4700 Grossboxen

Zwei Schweizer Herstellern ist es nun erstmals gelungen, fenaco Landesprodukte ein passendes Angebot für einen Grossauftrag zu unterbreiten. Die Bestellung über 4700 Grossboxen aus Schweizer Holz ist der grösste Auftrag, der in der Schweiz je für diese Gebindeart vergeben worden ist. Zum Zug kommen das Emmentaler Unternehmen WK-Paletten AG und der Aargauer Holzbetrieb Ruedersäge AG. «Mit dieser Vergabe sind wir unserem langfristigen Ziel, auf Schweizer Holzboxen zu setzen, einen grossen Schritt nähergekommen», sagt Markus Hämmerli, Leiter von fenaco Landesprodukte. «Das freut uns sehr, auch wenn wir zur Deckung unseres Bedarfs zurzeit noch auf einen Anteil Import-Boxen angewiesen sind.»

 

Hochwertige Ausführung aus Schweizer Holz

Die Boxen aus einheimischer Produktion sind mit dem Label Schweizer Holz ausgezeichnet. Mit der Kombination von Nadel- und Eichenholz setzt fenaco Landesprodukte bewusst auf eine hochwertige Ausführung. Denn robuste Holzboxen sind für den reibungslosen Betrieb und den Einsatz als Tauschgebinde in der Branche zentral. Die Auslieferung an die Produzentinnen und Produzenten erfolgt verteilt über die kommenden Monate.

 

Bekenntnis zum Holz-Produktionsstandort Schweiz

Der Preis pro Gebinde liegt deutlich über internationalen Konkurrenzprodukten. «Dieser Swissness-Zuschlag ist ein weiteres Bekenntnis der fenaco Genossenschaft zum Holz-Produktionsstandort Schweiz», hält Markus Hämmerli fest. So setzt die fenaco beispielsweise in ihren typischen LANDI Läden und zahlreichen weiteren Bauten auf Holzkonstruktionen aus Schweizer Holz und ist mit AGROLA führend im Vertrieb von Schweizer Holzpellets. Markus Hämmerli ergänzt: «Wir sehen die Vergabe dieses Auftrags als Investition in die weitere Zusammenarbeit und sind zuversichtlich, dass die Schweizer Holzindustrie in Zukunft noch wettbewerbsfähiger wird, damit wir unser Engagement langfristig aufrechterhalten und weiter ausbauen können.» Eine effiziente Wertschöpfungskette sei für alle Beteiligten wichtig, nicht zuletzt für die Landwirtinnen und Landwirte, denen fenaco Landesprodukte auch weiterhin attraktive Übernahmekonditionen für ihre Produkte bieten will.

Mehr lesenWeniger lesen
Archiv