Menü

Immer aktuell informiert

News vom 06.11.2018

Was der Panda mit der Kartoffel zu tun hat

Den Panda kennt man nicht nur in der Tierwelt. Effektiv gibt es eine Kartoffel Verarbeitungssorte die Panda heisst.

Panda ist eine mittelspäte, trockenresistente Verarbeitungssorte die sich ideal für die Chipsproduktion eignet. Sie zeichnet sich durch rundovale Knollen mit flachen Augen und einer gelben Feischfarbe aus.

Die Sorte eignet sich hervorrargend für eine Lagerung bis Anschluss an neue Ernte im Monat Juni des Folgejahres. Das grüne Licht in den lagerzellen reduziert das ergrünen der Knollen und die Bildung des schädlichen Solanins. Leider ist die Sorte vom Aussterben bedroht, da über die Züchtungsfirma kein Ausgangsmaterial mehr erhältlich ist. Aktuell sind noch ca. 5 % der Chipskartoffeln mit dieser Sorte im Anbau.

Mehr lesenWeniger lesen
News vom 22.10.2018

Princesse CELTIANE Wettbewerb

Reichen Sie jetzt ihr Princesse CELTIANE Rezept ein und gewinnen Sie ein Gourmet Diner in einem Sterne-Restaurant ihrer Region.

Princesse Celtiane verlost 3x 2 Gourmet Diner in einem Sterne-Restaurant ihrer Region. Reichen Sie jetzt auf https://www.appnal.ch/celtiane/contest ihr Princesse CELTIANE Rezept ein und gewinnen Sie ein exklusives Abendessen. Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte der APPNAL Website. Mitmachen lohnt sich. Jede/r Teilnehmer/in erhält gratis eine Princesse CELTIANE Tragtasche. Viel Glück!

Die Kartoffel «Princesse CELTIANE» ist eine Tochter der Kartoffel AMANDINE. Sie verführt durch ihre helle Haut und ein schönes, gelbes Fleisch. Es ist ihr einzigartig zarter, cremiger Geschmack, der aus der gekochten «Princesse CELTIANE» eine feste Kartoffel zaubert, ideal für die Gourmets.

Mehr lesenWeniger lesen
Archiv